Erweiterte Suche
بازدید
5863
Aktualisiert am: 2011/02/01
Zusammenfassung Fragestellung
Wie heißen die vier auserwählten Frauen und wer sind ihre Väter?
Frage
Wer waren die vier auserwählten Frauen und wie heißen ihre Väter?
Eine kurze

In der gesamten Menschheitsgeschichte gab es unter den Großen und ganz besonders guten Menschen (Ssaalehin) immer Frauen, die sich überzeugt, engagiert und opferfreudig auf dem Weg des Einen, Einzigen Gottes (Touhid) und der göttlichen Zielsetzungen einsetzten. Ihr Name wird im Buch der Menschheit stets gleich einem strahlenden Licht leuchten. In den islamischen Literaturquellen und Rewaayaat werden vier großartige, edelgesinnte Frauen hohen Niveaus als überragende Frauen des Diesseits und Jenseits genannt und gewürdigt.

Der verehrte Prophet (saa) sagte zu Amir al Mo´menin (a): O Ali, Die überragenden Frauen beider Welten sind vier:

1-     Mariam, Tochter des Emraan

2-     Khadidscheh, Tochter des Khuwailed

3-     Faatimah (a), meine Tochter

4-     Aassiyah (Gattin des Pharao), Tochter des Mosaahem[1]

Hadsrat e Faatimah (a) aber ist als überragendste dieser vier Frauen bekanntgegeben worden.[2]

Laut der Rewaayaat des Propheten (saa) ist der Name des Vaters Hadsrat e Mariams „Emraan“, der Name des Vaters Hadsrat e Khadidscheh (a) „Khuwailed“, der Name des Vaters Hadsrat e Faatimahs (a) Hadsrat e Mohammad (saa) und der Name des Vaters Hadsrat e Aassiahs „Mosaahem“.



[1]„Bihaarulanwaar“, B. 43, S. 36, Druck: Wafaa´, Beirut

[2] Obige Quelle, S. 36 - 37

ausführliche Antwort
Diese Frage hat keine ausführliche Antwort.
Q Übersetzungen in andere Sprachen
نظرات
تعداد نظر 0
Bitte geben Sie den Wert
مثال : Yourname@YourDomane.ext
Bitte geben Sie den Wert
<< مرا بکشید
لطفا مقدار کد امنیتی را صحیح وارد نمایید

Kategorien

random questions

  • Warum ist es nicht erlaubt, einen verstorbenen Modschtahed zu befolgen?
    6613 Islamische Philosophie
    Foqahaa, die dem Befolgen (Taqlid) eines verstorbenen Modschtahed nicht zustimmen, begründen dies mit Argumenten, die Interessierte in der Feqh-Literatur nachlesen und in Erfahrung bringen können. Die gestellte Frage ist aber auch unter diesem Aspekt zu erörtern und zwar, worin der Sinn ihrer Sichtweise liegt ...
  • Wie können wir unser Wollen stärken und festigen?
    7220 Ethik (praktisch)
    Willensstark ist jemand, der über das, was er tun will, zunächst gut nachdenkt, sich dann (gegebenenfalls) dazu entscheidet und es festen Schrittes angeht und durchführt. Zur Stärkung bzw. Festigung des Wollens werden folgende Wege empfohlen: 1- Zunächst einmal gilt es, seine Vorhaben und Zielsetzungen gut zu überdenken. ...
  • Demokratie aus islamischer Sicht
    6252 Ordnung
    Demokratie ist eine Regierungsform, zu deren wesentlichen Besonderheiten die Beachtung des Mehrheits-Willens und der bürgerlichen und zivilen Freiheiten etc. gehören.Auch dann, wenn Mehrheit und Rechtlichkeit nicht miteinander übereinstimmen
  • Wie heißen die vier auserwählten Frauen und wer sind ihre Väter?
    5863 تاريخ بزرگان
    In der gesamten Menschheitsgeschichte gab es unter den Großen und ganz besonders guten Menschen (Ssaalehin) immer Frauen, die sich überzeugt, engagiert und opferfreudig auf dem Weg des Einen, Einzigen Gottes (Touhid) und der göttlichen Zielsetzungen einsetzten. Ihr Name wird im Buch der Menschheit ...
  • Begeht Imam Mahdi (a.dsch) niemals einen Fehler oder Irrtum?
    5331 Traditionelle Rationalistische Theologie
    Grund einer solchen Vorstellung bzw. Frage kann dreierlei sein: Zum einen, dass zwischen den Imamen (as) Unterschiede gemacht werden; zum anderen, er war noch ein Kind, als ihm das Imaamat auferlegt wurde; drittens seine extrem lange Lebensdauer.Wenn ersteres der ...
  • Was sind die Anzeichen des Erscheinens des „Wali der Zeit“ (a)?
    6253 Moderne Rationalistische Theologie
    Die „Anzeichen des Erscheinens des „Imam der Zeit“ (a)“ zu erörtern, ist ein wenig kompliziert. Dazu müssten sämtliche Überlieferungen zum Thema „Mahdawiat“ genauestens eingesehen werden. Doch ganz allgemein ist zu sagen, dass die in den Rewaayaat[i]
  • Ist zum Besuch (Siaarat) der Grabstätte Hadsrat e Massumehs (s) die Ghossl vorgesehen?
    9490 Islamische Rechtsvorschriften
    Diese Frage hat keine Kurzantwort, bitte auf – Ausführliche Antwort – klicken. ...
  • Mit wem vermählten sich Kain und Abel?
    9850 Interpretation
    Laut geschichtlicher Quellen und Überliefertem ist das heutige Menschengeschlecht nicht die Nachkommenschaft von Abel und auch nicht von Kain, sondern die eines anderen Sohnes Adams, das heißt des Scheys oder Hebatullaah.Bezüglich der Eheschließungen der Kinder Adams werden seitens der islamischen ...
  • Sind Naturkatastrophen göttliche Strafen oder haben sie natürliche Ursachen?
    10278 Traditionelle Rationalistische Theologie
    Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Erdbeben und Orkane sind nicht nur als Strafen zu verstehen, sondern ihr Sinn beruht in vielerlei. So können eine Art Signal sein, indem sie uns an das Gute, das uns gegeben ist, erinnern, uns aus dem Schlaf des Vergessens aufwecken, uns zu ...
  • Warum vergisst der Mensch Gott?
    5329 Ethik (praktisch)
    Einflüsterungen Satans, Welthörigkeit und Sünde sind die Gründe dafür, dass der Mensch Gott vergisst. Andererseits aber kann durch Gebet, Koran, Nachdenken über die Zeichen Gottes und entsprechende logische Schlussfolgerungen Gott bzw. der Glaube an Ihn erneut in den Herzen wachgerufen werden.

beliebt